DEVK Lebensversicherung Test und Erfahrung

Im Internet bieten zahlreiche Anbieter eine Lebensversicherung an. Auch die DEVK stellt sowohl eine Risikolebensversicherung als auch eine Kapitallebensversicherung für jedes Bedürfnis bereit. Außerdem wirbt sie mit einem hohen Prozent Überschussbeteiligung. Auf diesem Artikel können Si sich über die verschiedenen Versicherungstypen informieren. Auch erfahren Sie, wie sich die Beitragszahlungen in Euro zusammensetzen und was die DEVK ihren Kunden bietet.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

DEVK Lebensversicherungen Test im Detail

Es gibt nicht die eine Lebensversicherung. Im Allgemeinen wird zwischen der Riskiolebens- und der Kapitallebensversicherung unterschieden. Des Weiteren gibt es sogenannte fondgebundene Lebensversicherungen. Im Folgenden sollen jedoch die wichtigsten oben zuerst benannten Versicherungstypen beschrieben werden. Hier gelangen Sie zum aktuellen Lebensversicherung Test aus den Jahren 2020 & 2021.

Lebensversicherung Pro und Contra

Risikolebensversicherung- sichert Todesfälle ab

Im Gegenteil zu Kapitallebensversicherung sichert die Risikolebensversicherung nur das eigene Ableben ab. Das hat besonders dann Vorteile, wenn der Versicherungsnehmer als Alleinverdiener eine Familie versorgen muss. Im Falle eines Versicherungsfalls erhalten die Hinterbliebenen die zuvor vertraglich vereinbarte Summe.

Steuervorteile in der Ansparphase und im Versicherungsfall

Bei der Risikolebensversicherung können Sie sowohl bei der Beitragszahlungszahlung Steuern absetzen als auch im Versicherungsfall erhalten Ihre Hinterbliebenen die Versicherungssumme einkommenssteuerfrei.

Kapitallebensversicherung- für Angehörige oder als Polster für die eigene Rente

Die Kapitallebensversicherung lässt dem Versicherungsnehmer bzw. seinen Hinterbliebenen mehr Freiraum. Bei dieser wird nämlich entweder im Todesfall gezahlt oder aber nach Rentenbeginn des Versicherungsnehmer ausgezahlt. Die Kapitallebensversicherung stellt so also auch eine Form der Altersvorsorge da , die auch zum Vorteil hat, dass in der Ansparphase keine Steuern gezahlt werden müssen. Aufgrund dieser Vielfältigkeit ist die Kapitallebensversicherung teurer als die Risikolebensversicherung. Es ist auch möglich eine Berusfunfähigkeitsversicherung mit einer Lebensversicherung zu koppeln. Hier erfahren Sie mehr.

Service der DEVK: Von einer Risikolebensversicherung zur Kapitallebensversicherung

Auf seiner Homepage wirbt der mit einem Angebot, dem unter diesen Überlegungen einige Beachtung geschenkt werden sollte: dem Versicherungsnehmer stünde es nach diesem offen in den ersten zehn Versicherungsjahren von einer Risikolebensversicherung in eine Kapitallebensversicherung zu wechseln. Gerade für junge Arbeitsnehmer mit Familie kann dies von Bedeutung sein, da sie mit einem geringeren Beitrag ihre Familie absichern, später aber auch noch im Falle einer besser bezahlten Arbeit sich die Kapitallebensversicherung leisten können.

Die Entscheidung bleibt- Risikolebens- oder Kapitallebensversicherung

Die Kapitallebensversicherung kann im Gegensatz zur Risikolebensversicherung auch für die private Altersvorsorge benutzt werden. Dafür ist sie deutlich teurer als die Risikolebensversicherung, die nur das eigene Ableben absichert. Ob nun auch Kapital angspart werden soll oder ob man sich anders privat absichern möchte ist eine Entscheidung, die jeder für sich selbst treffen muss. Das ist nicht leicht. Unabhängige Berater helfen Ihnen gerne.

Wann eine Lebensversicherung abgeschlossen werden sollte

Wer früher eine Lebensversicherung abschließt, hat sich am Ende der Laufzeit mehr Geld erspart. Daraus ergibt sich, dass es sinnvoll ist so schnell wie möglich eine solche abzuschließen. Oft können so auch noch hohe Zinsen gesichert werden. Wie eine Lebensversicherung von der Steuer abzusetzen ist, erfahren Sie hier.

Wie hoch der Versicherungsbeitrag ausfallen sollte

Zu klären gilt es vor Vertragsabschluss wie hoch die Versicherungssumme ausfallen sollte. Die Familie sollte im Leistungsfall einige Zeit finanziell abgesichert sein. Oftmals kann diese Versicherung Szenareien wie den finanziellen Ruin abwenden. Um für Sie und Ihre Familie die richtige Summe festzusetzen sollten Sie einen Berater aufsuchen, der Sie individuell beraten kann. Denn auch hier gilt: es gibt nicht die eine Lösung für alle.

Die eigene finanzielle Situation nicht aus den Augen lassen

Wie hoch die Versicherungssumme ausfallen soll, muss mit großer Vorsicht überdacht werden. Dabei ist es wichtig auch noch zu zahlenden Kredite und andere laufende Kosten mit ein zu beziehen. In Ratgebern ist immer wieder von 100.000 bis 150.000 Euro die Rede. Weiter wird als Richtlinie vom fünffachen Jahresbruttoeinkommen gesprochen. Doch auch hier gibt es nicht die geeignet Summe. Wichtig ist auch ein individueller Vergleich.

Beitragszahlungen

Für Kapitallebensversicherung werden mehr Beitragszahlungen erhoben als für dir Risikolebensversicherung. Welcher Betrag nun aber gezahlt werden muss setzen allein die Versicherer fest. Am Anfang der Betragsermittlung steht die obligatorische Gesundheitsprüfung. Je nach Ergebnis und anderen Kriterien wird dann entschieden. Andere Kriterien können zum Beispiel sein ob der Versicherungsnehmer raucht oder einen sehr risikoreichen Sport betreibt.

Kapitallebensversicherung- Die Auszahlung

Für die Kapitallebensversicherung ist es interessant zu wissen welche Auszahlungsmöglichkeiten besetehen. Zum einen kann mit Eintritt des Rentenalters eine Einmalzahlung bestimmt werden oder aber der Betrag wird in Renten ausgezahlt. Dieses hat den Vorteil, dass nach wie vor hohe Zinsen gutgeschrieben werden. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Kapitallebensversicherung.

Unsere Partner vergleichen

Dynamik beitragsfrei stellen oder kündigen

Einige Versicherer bieten einen Optian an, die sich Dynamik nennt. Mit dieser zahlen Sie zwar jährlich immer ein wenig mehr, gleichen damit aber die Inflationsrate aus. Gerade für Versicherungsnehmer, die daran interessiert ihre Lebensversicherung als ihre private Altersvorsorge zu nutzen ist diese Option also von großer Bedeutung.

Altersvorsorge Verbesserungsgesetz- Produktinformationsblätter sollen Klarheit schaffen

Seit Sommer schreibt ein Getz vor, dass Versicherer sogenannte Produktinformationsblätter auch auf ihren Websites zur Verfügung stellen müssen. Diese beinhalten die wichtigen Eckdaten des künftigen Vertrages wie zum Bespiel die Renditeaussicht und den tatsächlichen Garantiezins. Denn nur dieser ist dem Versicherungsnehmer auch tatsächlich zugesichert. Die vermeintliche Rendite wird aus diesem und einer positiven Wirtschaftsvorraussicht errechnet.

Produktinformationsblätter

Die Homepage der DEVK ist sehr übersichtlich gestaltet. Auch die oben bereits erwähnten Produktinformationsblätter lassen sich hier leicht finden. Hier kommen Sie auch direkt dorhin:

Erster Schritt: die Gesundheitsprüfung

Für jede Lebensversicherung muss sich der Versicherungsnehmer zunächst einmal einer Gesundheitsprüfung unterziehen. Wenn nach Vorerkrankungen oder Erkrankungen, die in der Familie bekannt sin, gefragt werden, sollte ehrlich geantwortet werden. Der Versicherungsschutz könnte sonst im Nachhinein nicht mehr gewährleistet werden.

Lebensversicherung für Raucher

Raucher müssen aufgrund ihres erhöhten Risikos ihre Lebensversicherung mehr zahlen, Das gilt auch für Versicherungsnehmern mit Vorerkrankungen und diejenigen, die einen sehr risikohaften Sport betreiben. Auf der Homepage der DEVK wird mit günstigen Nichtraucherversicherungen geworben. Ein Vergleich kann sich lohnen.

Unsere Partner vergleichen

DEVK: Wenn die Lebensversicherung Auszahlung fällig wirkt

Auf seiner Homepage wirbt die DEVK mit „vielfältigen Möglichkeiten“ um die Summe aus einer freigewordenen Lebensversicherung „renditestark und bedarfsgerecht anzulegen“. Für die verschiedenen Angebote steht Ihnen auch hier ein ausführliches Informationsblatt zur Verfügung, das Sie sich als pdf-Format bequem herunterladen können.

Um mit dem eigenen Tod nicht auch noch ein finanzielles Loch in die Familie zu reißen, bietet die DEVK eine sogenannte Sterbegeldversicherung an. Diese springt im Todesfall ein und kommt für Bestattungskosten auf. Diese kann laut DEVK nämlich zwischen 4.500 und 12.000 Euro liegen. Mit einer solchen Versicherung wird den Angehörigen die zusätzliche finanzielle Last genommen.

Unsere Partner vergleichen

Vorteile und Erfahrung der Sterbegeldversicherung und die Bewertungsreserven

Auch bei der Sterbegeldversicherung können Sie von Steuervorteilen profitieren. Das gilt auch hier wieder für die Ansparphase und die zu zahlende Versicherungssumme im Leistungsfall. Die DEVK verspricht außerdem eine hohe Überschussbeteiligung. Alles Weitere über die Bewertungsreserven finden Sie auch auf diesem Beitrag.

Sterbeversicherung- keine Gesundheitsprüfung nötig

Bei einer Sterbegeldversicherung ist die Gesundheitsprüfung nicht notwendig. Ab einem Alter von 50 Jahren können Sie sich bei der DEVK mit einer solchen Versicherung absichern. Es ist möglich eine solche Versicherung bis zu einem Alter von 75 Jahren abzuschließen. Mit einem Einmalbeitrag ist der Beitritt bis zum 80. Lebensjahr möglich. Die Versicherung ist von da an lebenslänglich.

Kontaktdaten zum Unternehmen:

DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung
Betriebliche Sozialeinrichtung der Deutschen Bahn

Riehler Straße 190
50735 Köln
info@devk.de
Telefon: 0800 4-757-757 (gebührenfrei aus dem deutschen Telefonnetz)
Telefax: 0221 757-2200

Quellen: