Lebensversicherung 5 Jahre Laufzeit

Die meisten Lebensversicherungen stellen Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, die Laufzeit innerhalb bestimmter Grenzen frei zu wählen. Während die Höchstlaufzeiten verschieden geregelt sind und bei einigen Versicherungen Limits vorhanden sind, betragen die Mindestlaufzeiten meistens nur wenige Jahre. Je kürzer die Laufzeit, desto geringer ist auch die Prämie. Daher sollten Sie sich die Vertragsdauer gut überlegen und nachdenken, ob sich die Lebensversicherung mit 5 Jahre Laufzeit tatsächlich für Sie lohnt.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten Sie eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch die aktuellen Anbieter zur Auswahl.

Welche Laufzeit bei der Lebensversicherung zu empfehlen ist

Für welche Laufzeit der Lebensversicherung Sie sich entscheiden, ist ganz von Ihren eigenen Bedürfnissen abhängig. Hierbei müssen Sie allerdings bedenken, dass die Beiträge deutlich günstiger sind, insofern Sie früher einsteigen. Darüber hinaus können Sie auf diese Weise auch im Alter von einer hohen Auszahlungssumme profitieren. Sollten Sie sich später für eine Lebensversicherung entscheiden, dann ist Ihr Rentenbeginn ein möglicher Faktor. Grundsätzlich gilt es, die Laufzeit nicht zu knapp zu bemessen. Mit einer langen Laufzeit erhöhen sich auch die steuerlichen Vorteile. In dieser Hinsicht sollte die Laufzeit mindestens 10 Jahre betragen, bevor Ihnen das Einlagekapital zur Verfügung steht.

Unsere Partner vergleichen

Lebensversicherung Test & Testsieger 2020

Lebensversicherung mit 5 Jahre Laufzeit kann teuer werden

Eine Lebensversicherung mit einer Laufzeit von 5 Jahren kann für Sie sehr teuer werden. Sollten Sie sich nach dem Ablauf der Laufzeit von 5 Jahren erneut versichern wollen, dann wird der Vertrag in der Regel deutlich teurer. Denn in diesem Fall sind Sie älter als beim Abschluss der ersten Lebensversicherung. Mit dem höheren Alter steigen hingegen auch das Risiko und die Beiträge. Darüber hinaus ist es deutlich einfacher, eine Lebensversicherung mit einer längeren Laufzeit zu kündigen als ihre Laufzeit nachträglich zu verlängern. Die Verlängerung der Laufzeit wird außerdem nicht von allen Anbietern angeboten.

Versicherungsvertragsgesetz
Teil 1 – Allgemeiner Teil (§§ 1 – 99)
Kapitel 1 – Vorschriften für alle Versicherungszweige (§§ 1 – 73)
Abschnitt 1 – Allgemeine Vorschriften (§§ 1 – 18)
㤠11
Verlängerung, Kündigung
(1) Wird bei einem auf eine bestimmte Zeit eingegangenen Versicherungsverhältnis im Voraus eine Verlängerung für den Fall vereinbart, dass das Versicherungsverhältnis nicht vor Ablauf der Vertragszeit gekündigt wird, ist die Verlängerung unwirksam, soweit sie sich jeweils auf mehr als ein Jahr erstreckt.
(2) 1Ist ein Versicherungsverhältnis auf unbestimmte Zeit eingegangen, kann es von beiden Vertragsparteien nur für den Schluss der laufenden Versicherungsperiode gekündigt werden. 2Auf das Kündigungsrecht können sie einvernehmlich bis zur Dauer von zwei Jahren verzichten.
(3) Die Kündigungsfrist muss für beide Vertragsparteien gleich sein; sie darf nicht weniger als einen Monat und nicht mehr als drei Monate betragen.
(4) Ein Versicherungsvertrag, der für die Dauer von mehr als drei Jahren geschlossen worden ist, kann vom Versicherungsnehmer zum Schluss des dritten oder jedes darauf folgenden Jahres unter Einhaltung einer Frist von drei Monaten gekündigt werden.“

Laufzeit spielt eine große Rolle für den Beitrag zur Lebensversicherung

Die Laufzeit beziehungsweise die Dauer der Versicherung spielt eine sehr große Rolle für den Beitrag der Lebensversicherung. Hier gilt grundsätzlich die Regel: je kürzer die Laufzeit, desto niedriger ist der Beitrag. In diesem Sinne ist auch das Vertragsende von großer Bedeutung. Je höher Ihr Alter ist, desto höher ist der Beitrag, den Sie für die Lebensversicherung aufbringen müssen.

Die besten Lebensversicherungen laut Morgen & Morgen

M&M Rating
LV-Unternehmen 2019
  
AnbieterRatingergebnis
Allianz
Alte Leipziger
Europa
Hannoversche Leben
IDEAL
R+V a.G.
Condor
Debeka
Deutsche Ärztevers.
DEVK Eisenbahn a.G.
Direkte Leben
Inter
InterRisk
LV 1871
Öfftl. Braunschweig
Stuttgarter
WGV
WWK
Zurich Dt. Herold
AXA
Basler
Bayern Versicherung
Continentale
DEVK-Allgemeine
die Bayerische
ERGO Vorsorge
VRK Lebensvers. AG
HanseMerkur

IDUNA Leben
Itzehoer
LVM
Münchener Verein
neue leben
Nürnberger
Öfftl. Sachsen-Anh.
PB Leben
R+V
SV Sachsen
Swiss Life
M&M Rating
LV-Unternehmen 2019
AnbieterRatingergebnis
uniVersa
VGH Versicherungen
Volkswohl Bund
AachenMünchener
Barmenia
Concordia
CosmosDirekt
Gothaer
HDI
Mecklenburgische
Öfftl. Oldenburg
Provinzial Rheinland
Saarland
Süddeutsche
SV Leben
TARGO
VPV Lebensvers. AG
Württembergische
Helvetia
Landeslebenshilfe
Öfftl. Berlin
Provinzial NordWest
RheinLand
Legende
 = ausgezeichnet
 = sehr gut
 = durchschnittlich
 = schwach
 = sehr schwach

Fazit Lebensversicherung 5 Jahre Laufzeit

Die Wahl der passenden Laufzeit einer Lebensversicherung ist sehr wichtig. Allerdings gibt es hier meistens keine Grenzen. Bei einer Lebensversicherung sollte aber in der Regel eine längere Laufzeit angestrebt werden. Denn eine Verlängerung der Laufzeit ist nicht gerade billig und wird Ihnen deutliche finanzielle Nachteile bringen. Außerdem sollte auch der Zweck der Versicherung in die Vertragslaufzeit einfließen.

Commerzbank Lebensversicherung Test